Fabulous Sweetie! (the_popsicle) wrote in linguaphiles,
Fabulous Sweetie!
the_popsicle
linguaphiles

Some German help?

I have a German presentation to do in a few days and i've pretty much finished it but I was wondering if i could ask a German speaker to have a quick look over it for me?

I usually ask the German students at school but they've all gone back home for Christmas. I'm not looking for anything too in depth (that'd be cheating i think) i just need someone to have a look and point out any sentences that make no sense whatsoever or any vocabulary used incorrectly etc..


Im moment schreibe ich meine Diplomarbeit ueber die Berliner Modeszene.
Ich glaube dass das Thema soll mir wichtig und mich interessiert also ich habe mich in „Mode“ entscheiden . Um diese Zeit im naechsten Jahr hoffe ich zu ein Graduiertenkolleg in Mode machen also dieses Thema ist eine gute Entschiedung fuer mich.
Ich dachte auch dass es wurde interessant auf Mode in Berlin fokussieren weil Deutschland nicht als ein Modezentrum, wie Paris oder Milan, angesehen wird. Also alle dass ich finde ist neu fuer mich und habe ich schon viel gelernt.
Der Zweck der Diplomarbeit ist auf die Berliner Nachwuchsmodeindustrie, wie mann koennen ihre Modekarriere in Berlin beginnen und welche Modedesigners haben schon eine Modekarriere gefunden forschen.
Der Titel ist, „Die Aktuelle Modeszene Berlins,“
Im moment habe ich eine Anlage aber weiss ich nicht wenn es gleich bleiben werden. Es haengt davon wenn ich genug Information finden kann. Also vielleicht wird die Anlage verschieden von diese.
Also hier ist die Anlage. Die titel von jeder Abschnitt
(die) Einleitung - Natuerlich also hier werde ich die Frage und das Thema einleiten. Vielleicht schreibe ich eine kleine Themenuebersicht. Aber ich habe dass noch nicht geschrieben. Ich glaube dass es leichter ist wenn ich der Einleitung als letzte schreibe.
Geschichte - Ich habe dieser Abschnitt fast fertig gemacht. Ich habe auf den achtziger Jahren fokussieren weil waehrend diesen Jahren war die Modeindustie in Ostberlin fast ausgestorben. In den Achtziger Jahren in der DDR fast alle verfugbare Kleidung war sehr praktisch und einfach und eben nicht modisch. Es sollte eigentlich die berufstaetig Ostberlinerin vertreten Die Bevoelkerung waren sehr unterdruekt also viele Gruppen haben sich versammelt um die Komunistische Regierung zu rebellieren. So dass sie sich ausdruecken haben diese Gruppen ihre Klammotten selbsternannt. Diese wurden staark beeinflusst von die Punks, New Wave und die Goten.
*Hier ist ein Bild von ein Modeschau Wir koennen hier der einfluss von Punks sehen mit der Leder und dunkel Make-Up. Transvestismus war auch ein wichtiges Thema fuer diesen Designers wie wir koennen hier sehen. Das Bild kommt aus einen Film heisst, „Ein Traum in Erdbeerfolie.“ und zeigt ein Modeschau auf den Gruppe Allerleihrau.*
Diese Modenschauen waren typische empoerend und im Vergleich zu die kommunistische Lebensart. Ich habe noch nicht viele ueber der Modeszene West Berlins aber ich werde im Internet nach artikeln suchen und werde ich in den Bibliothek fuer Buecher uber Modegeschichte West Berlins. Aber bisher habe ich der Mehrzahl meiner Information im Internet gefunden
Der naechste Abschnitt erzaehlt von Berliner Mode-Designer. Ich suchte nach bekannte oder haute-couture Berliner Designer aber gibt es nicht. Es gibt naturlich bekannten Designer wir Joop, Hugo Boss und Escada usw aber sind sie in Bayern oder Hamburg basiert. Also hat Berlin eine Nachwuchsmodeindustrie. Berliner Designer sind... Der Information hier ist sehr Aktuell also brauche ich immer in Internet suchen. Ich glaube dass ich werde warscheinlich alle meine Informationsquellen im Internet finden.
Modeschulen - Hier schreibe ich ueber Berliner Modeschulen und die Gelegenheiten fuer ihre Modestudenten. Ich habe nur einfache Information ueber einige die Kursen aber die Websites von diese Schule haben viele Information ueber die Studenten und die Beschaeftigungsmoeglichkeiten fuer Studenten.
Also diese Schule;
Die ESMOD (École Superieure des Arts et Techniques de la Mode')ist ein Internationale Modeschule mit andere Schulen rund der Welt und ist die bekannteste Berliner Modeschule und bietet die Ausbildung erforderlich zu ein Stylist (Modedesigner/in) oder ein Modelist (Schnittechniker/in) werden. Wegen des Internationaler Schuele koennen die Studenten eine austausche machen. Sie koennen in andere staedte oder andere Laende studieren.
Die AMD (Akademie Mode & Design) bietet auch Kursen in Schnitttechnologie und Design aber bietet sie auch Kursen in Modejournalismus, und Mode- und Designmanagement.
Andere Schule wie die Universitaet der Kunste Berlin und die Lette Verein bieten im Prinzip Designkursen.
Auch moechte ich etwas ueber Modepraktika und Berufserfahrung (vielleicht in Modehausen mit Modedesigners oder fuer grosse Gesellschaften wie Addidas) Noch mal glaube ich dass wird der Mehrzeit auf Daten im internet finden.
Modeveranstaltungen - Auf diese Abschnitt schreibe ich ein bisschen ueber Berliner Modeswoche, Modedesignpraemierung und andere Berliner Modeveranstaltungen.
Wirtschaftskrise - Ich habe fast nichts gemacht fuer dieser Abschnitt aber ich glaube dass die Information wird schwierig zu finden werden weil der Mehrheit den Informationen ueber der Banken und Versicherungsfirmen spricht. Also muss ich im Internet suchen.

Bis jetzt habe ich nur eine Abschnitt fertig gemacht aber ich habe schon fast alle meine Forschung gemacht. Ich erstrebe alle meine Forschung bis ende der Weihnachtsurlaub zu fertig machen/bekommen. Die Daten wird fast alle im Internet finden ich glaube. Ich habe ein DVD im Internet gekauft heisst, „Ein Traum in Erdbeerfolie.“ Es ist eine Sachgeschichte und hat Befragungen mit Modedesigners und Modelle auf der untergrund Modeszene in den Achtziger Jahre. Also hoffe ich dass es wird mehr Informationen ueber die Modegeschichte anbieten.



Any help is really appreciated and try not to judge the grammar too much lol cuz it aint great
Tags: german
Subscribe

  • Needed: Help with survey

    Dear linguaphiles, Linguistics needs your help! Well... I need your help. ;) I am currently writing a paper on word-finding difficulties in older…

  • Looking for German native speakers for help with study

    Dear linguaphiles, I'm a postdoctoral researcher at the University of Potsdam in Germany, and I'm preparing materials for a new study on…

  • German etymological dictionary

    This is a slightly specific request, but I am looking for a German etymological dictionary... in English. Does such a thing exist? Many thanks in…

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 20 comments

  • Needed: Help with survey

    Dear linguaphiles, Linguistics needs your help! Well... I need your help. ;) I am currently writing a paper on word-finding difficulties in older…

  • Looking for German native speakers for help with study

    Dear linguaphiles, I'm a postdoctoral researcher at the University of Potsdam in Germany, and I'm preparing materials for a new study on…

  • German etymological dictionary

    This is a slightly specific request, but I am looking for a German etymological dictionary... in English. Does such a thing exist? Many thanks in…